DayZ Wiki
Advertisement

Manchmal ist es hilfreich zu wissen in welche Himmelsrichtung man blickt. Solltest du bis jetzt noch keinen Kompass gefunden haben so sind hier einige Techniken um Norden zu finden.

Norden finden mithilfe einer Uhr[ | ]

Methode 1:
Schaue auf deine Uhr und prüfe die Uhrzeit (Drücke O um dir deine Uhr auf dem Bildschirm anzeigen zu lassen). Die Sonne wandert von Osten nach Westen. Aus diesem Grund ist die Sonne morgens (bis 12 Uhr) näher Richtung Osten und nach 12 Uhr näher Richtung Westen. Sollte es ziemlich genau 12 Uhr mittags sein, so musst du eine der anderen Techniken benutzen (siehe unten).

Methode 2:
Solltest du eine Uhr gefunden haben, aber noch keinen Kompass kannst du die Schatten benutzen um (ungefähr) Norden zu finden.

  • Finde einen Schatten eines Baumes oder anderen hohen Objektes
  • Nimm deine Uhr zur Hand und schaue nach unten
  • Zeige mit dem Stundenzeiger (der Kurze) Richtung Sonne
  • Ziehe eine Linie aus der Mitte der Uhr, zwischen Stundenzeiger und der 12
  • Norden befindet sich nun genau in der entgegengesetzten Richtung (du schaust nun Richtung Süden)

Methode 3: Wenn du dich an der Südküste zwischen Kamenka und Otmel, mit dem Ozean im Rücken, befindest ist es ziemlich einfach. Dies Funktioniert allerdings nur an der Südküste (an der man zu beginn auch spawnt).

Wolken[ | ]

Die Wolken in Chernarus ziehen IMMER von Westen nach Osten.

Der Nordstern[ | ]

Besonders während der Nacht kann es schwer sein sich zu orientieren und zu wissen in welche Richtung man läuft. Da es außerdem keine Schatten gibt für Methode 2 muss man sich hier auf die Sterne verlassen. Dies funktioniert wie folgt:

  • Finde das Sternbild des Großen Wagens
  • Ziehe eine Linie von den unteren zwei Sternen nach oben.
  • Der nächste Stern auf dieser Linie ist Polaris oder auch der Nordstern.
Advertisement